Grußwort Dr. Thadäus König


Liebe Eichsfelderinnen, Eichsfelder, werte Gäste,

ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich freue mich schon sehr auf die 33. Eichsfeldtage und die Feierlichkeiten zum 750-jährigen Jubiläum in Ershausen. Nach einer langen Zeit pandemiebedingter Einschränkungen ist es schön, wieder zusammenzukommen und Gemeinschaft zu pflegen. Es gibt für einen Eichsfelder hierzu sicher keinen besseren Anlass als dieses besondere Gemeinschaftserlebnis im schönen Südeichsfeld.

„Das Fest der Eichsfelder“, wie die Eichsfeldtage auch genannt werden, wird ganz sicher wieder in hohem Maße unsere regionale Identität, unsere gemeinsamen Werte, unsere Heimatverbundenheit und unser Zusammengehörigkeitsgefühl stärken. Dabei kommt selbstverständlich das gesellige Miteinander nicht zu kurz. Eingebettet in die Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich der 750-jährigen Ersterwähnung von Ershausen bilden sowohl der sehenswerte Ort als auch die landschaftlich überaus reizvolle Umgebung eine ideale Kulisse. Deshalb: Kommen Sie im Juni 2022 nach Ershausen und lassen Sie uns miteinander lebendige Tradition, Gemeinschaft und Eichsfelder Kultur erleben!

Doch was wären Festveranstaltungen ohne die zahlreichen, fleißigen ehrenamtlichen Organisatoren und Helfer vor Ort. Ohne ihre Einsatzbereitschaft wäre vieles nicht möglich. Deshalb an dieser Stelle mein herzlicher Dank an die Bürgerinnen und Bürger von Ershausen für ihr Engagement für ihren Heimatort; ebenso gilt mein Dank dem Heimat- und Verkehrsverband Eichsfeld als stets verlässlicher Kooperationspartner bei der Ausrichtung der Eichsfeldtage.

Für die Veranstaltungen der Eichsfeldtage und Jubiläumswoche wünsche ich regen Zuspruch und viel Freude. Ershausen wünsche ich alles erdenklich Gute für die Zukunft, eine weiterhin erfolgreiche Entwicklung und Gottes reichen Segen!

Herzliche Grüße
Dr. Thadäus König MdL